#KLARTEXT

Klare Kommunikation schafft klare Ergebnisse.
Gute Dialoge erfordern Respekt und Aufgeschlossenheit für die Situation und den Gesprächspartner.


Wesentliche Voraussetzungen für konstruktive Dialoge sind Klarheit über die eigene Gedankenwelt, gute Worte und ein Gespür für die Anwendung des aktiven Zuhörens.


Haltung entscheidet in welche Richtung sich ein Dialog entwickelt.

Nobelpreisträger K. Lorenz formuliert das eingängig:
GEDACHT heißt nicht immer GESAGT,
GESAGT heißt nicht immer richtig GEHÖRT,
GEHÖRT heißt nicht immer richtig VERSTANDEN,
VERSTANDEN heißt nicht immer EINVERSTANDEN,
EINVERSTANDEN heißt nicht immer ANGEWENDET,
ANGEWENDET heißt noch lange nicht beibehalten.

COMMUNICATION IS THE KEY.


Trainlox und Mindlox stehen für gutes Lernen und gute Gedanken. Deshalb findet ihr hier in der nächsten Zeit Micro Coachings zu Arbeitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung.

UNSERE BEITRÄGE

SMS