WOOP-Methode

Mental stark durch die WOOP-Methode. 

WOOP ist eine wissenschaftlich fundierte Mentalstrategie um Probleme zu lösen. Wenn positives Denken allein nicht ausreicht, dann hilft WOOP.

WOOP ist ein Akronym für:  WISH – OUTCOME – OBSTACLE – PLAN. 


So geht es:

W = Ein Anliegen möglichst präzise formulieren. Das kann ein Wunsch sein, ein Ziel, ein Problem, etc..

O = Wie sieht das bestmögliche Ergebnis aus? An diesem Punkt darf imaginiert werden. Ausführlich, bunt, spürbar.

O = Raum für kritisches Denken. Welche Hindernisse erschweren die Bearbeitung meines Anliegens?

P = Plan. Einen Wenn-Dann-Plan schmieden. Wenn dieses Hindernis auftaucht – dann werde ich folgendes unternehmen...


Die WOOP-Methode ist hilfreich beim Verändern von Gewohnheiten, beim Setzen von Prioritäten und beim Erreichen von Zielen. Dank der simplen Formel: positiv denken + innere Hürden visualisieren, ist WOOP innerhalb weniger Minuten trainierbar.


Trainlox und Mindlox stehen für gutes Lernen und gute Gedanken.
Deshalb findet ihr hier in der nächsten Zeit Micro Coachings zu Arbeitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung

UNSERE BEITRÄGE