EASY SELLING ATTITUDE

Verkauf und Vertrieb scheinen nach wie vor unüberwindliche Hürden für den EINEN oder ANDEREN. Jetzt auch noch die Corona Krise, die Kunden sind von Kurzarbeit betroffen und mit sich selbst beschäftigt. Mit dieser Gedankenwelt wird es schwierig. Deshalb locker bleiben, Zeitfenster reservieren, leeres Blatt Papier bereithalten und in die Rolle des Kunden schlüpfen. Gedanken notieren. Was will der Kunde? Was braucht der Kunde? Was sind die größten Probleme und Herausforderungen in der aktuellen Situation? Was hilft dem Kunden? 


Schon seid ihr drin im kundenzentrierten Denken. Der Ansatz lautet: weg von was will ich dem Kunden anbieten oder verkaufen. Hin zu: wie kann ich dem Kunden helfen?  EASYSELLING. Den Kunden in den Mittelpunkt stellen. Der Fokus liegt auf dem zukünftigen Gewinnpotenzial eines Kunden für das eigene Unternehmen. 


Trainlox und Mindlox stehen für gutes Lernen und gute Gedanken. Deshalb findet ihr hier in der nächsten Zeit Micro Coachings zu Arbeitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung.

UNSERE BEITRÄGE