REMOTE LEADERSHIP

Führung auf Distanz in der Krise


Besonders in Krisenzeiten gilt es als Führungskraft Sicherheit zu vermitteln. 

Das gelingt durch gemeinsame Rituale und Routinen. Die virtuelle Kommunikation ist zum Teil noch ungewohnt und erscheint unpersönlich. Die fehlende Sichtbarkeit des Teams erschwert es, ein Gefühl für die Stimmung zu bekommen. Gute Vorbereitung und Planung von Online-Meetings wirken Unsicherheit entgegen. Welche Online Tools stehen zur Verfügung? Wie sicher sind die Teammitglieder mit dem Umgang vertraut? 


Bei der Planung gilt die oberste Regel: AUSREICHEND ZEIT für Diskussionen und Austausch einplanen. Das Einschalten der Kamera sorgt für Sicherheit und Disziplin. Zum Start sollten klare Regeln vereinbart werden, z.B. während des Meetings auf die Bearbeitung von E-Mails verzichten. Wie auch in der „echten“ Welt, sorgen Regeln für Orientierung und Klarheit. Die Chat-Funktion des Meeting-Tools erlaubt kurze Dialoge unter den Teilnehmern während des Meetings. Ein Feedbackritual zum Ende eines Online-Meetings gibt Aufschluss über Qualitätund Effektivität und schafft Vertrauen; VIRTUELL wie REAL. VIRTUELL wie REAL ist das persönliche Gespräch mit Mitarbeitern eines der wichtigsten Führungsinstrumente. COMMUNICATION IS THE KEY.


Trainlox und Mindlox stehen für gutes Lernen und gute Gedanken. Deshalb findet ihr hier in der nächsten Zeit Micro Coachings zu Arbeitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung

UNSERE BEITRÄGE